Schmuck, Edelsteine und Mineralien: Avalon's Treasury - Schmuck, Esoterik & Bücher über Heilsteine [559 x 70 px]
Esoterik-Heilsteine.de: Logo Mitte 1 (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [150 x 25 px]
Esoterik-Heilsteine.de: Avalon oben (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [150 x 95 px]
Schmuck, Edelsteine und Mineralien: Logo Mitte 2 - www.esoterik-heilsteine.de [150 x 10 px]
Schmuck, Edelsteine und Mineralien: Logo unten - www.esoterik-heilsteine.de [150 x 47 px]
Esoterik-Heilsteine.de: Erlebe den Zauber zeitloser Schmuckdesigns (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [150 x 70 px]
Schmuck, Edelsteine und Mineralien: Pfeil - www.esoterik-heilsteine.de [136 x 17 px]

Schmuck, Edelsteine und Mineralien: Obere Einblendung, Anfang - www.esoterik-heilsteine.de [55 x 65 px]

www.Esoterik-Heilsteine.de
Beiträge von A-Z: Schmuck - Edelsteine und Mineralien

Esoterik-Heilsteine.de: Obere Einblendung, Ende (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [55 x 65 px]


 

Auf dieser Seite finden Sie Beiträge zum Thema "Schmuck, Edelsteine und Mineralien" und Websites, die wir persönlich ausgewählt haben

Avalon's Treasury - Schmuck, Esoterik & Bücher über Heilsteine


Schmuck, Edelsteine und Mineralien: Überschrift, Anfang - www.esoterik-heilsteine.de [28 x 50 px]

Beiträge von A-Z

Esoterik-Heilsteine.de: Überschrift, Ende (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [28 x 50 px]
Schmuck, Edelsteine und Mineralien: Zweite Überschrift - www.esoterik-heilsteine.de [20 x 20 px]

Schmuck

Esoterik-Heilsteine.de: Zweite Überschrift (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [20 x 20 px]

Edelsteine und Mineralien

 
Schmuck, Edelsteine und Mineralien: Rundes Eck, Anfang - www.esoterik-heilsteine.de [10 x 10 px]

Edelsteine: Opal

Für Schmuck und als Wertanlage gleichermaßen beliebt

Esoterik-Heilsteine.de: Rundes Eck, Ende (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [10 x 10 px]
Der Name Opal stammt vom griechischen Wort "opallios" ab, das man mit "Farbwechsel" übersetzen kann. Dieser griechische Begriff kommt vermutlich vom Sanskritwort "upala", was "kostbarer, edler Stein" bedeutet. Im antiken Rom sprach man von "opalus", was soviel wie "Stein aus Teilen" heißt.
 
Der Opal ist ein wasserhaltiges Siliziumdioxid (SiO2. nH2O). Seine Struktur ist amorph und nicht kristallin, was ihn vom Quarz unterscheidet. Schmuckopale haben einen Wasseranteil von 2-9%, der sich mit der Zeit gerade bei unsachgemässer Behandlung leicht reduzieren kann. Man kann auch sagen, dass Opale nichts anders als Kieselsäure und Wasser sind, genauer gesagt, ein Gel aus Kieselsäure mit variierenden Anteilen von Wasser.
 
Die ersten Opalbrocken wurden 1849 auf einer australischen Rinderstation namens Tarravilla durch Zufall entdeckt. Im Jahre 1890 begannen die ersten Opalsucher mit dem Abbau des opalhaltigen Gesteins.
 
Opale aus Australien gelten als die edelsten der Welt. Als Wertanlage besitzen sie ein schier unerschöpfliches Poential. Opale gehören zu den wenigen Edelsteinen, die man seit über 30 Jahern als enorm wertstabil schätzen gelernt hat.
 
Australien ist heute der weltweit größte Prouzent von Edelopal. Fast 95% aller Opale stammen aus australischen Minen, wie z.B. Barocoo River in Queensland und Coober Pedy in Sout Australia, sowie White Cliffs in New South Wales. Die restlichen 5% kommen aus Edelsteinminen in Mexiko (Cerritos und Zimapan) und im Norden Brasiliens sowie in den US-Staaten Idaho und Nevada, Valec und Smrcak in Tschechien und neuerdings auch aus Äthiopien und dem westafrikanischen Mali. Einer der größten je gefundenen Edelopale kommt aus dem slowakischen Ort Dubnik. Er wurde 1775 gefunden und ist mit einem Gewicht von 600 Gramm ein stolzes Ausstellungsstück des Naturhistorischen Museums in Wien. Der größe australische Opal mit einer Größe von ca. 50 x 15 cm ist im American Museum of Natural History in New York ausgestellt.
 
Websites mit weiteren Informationen:
Ihr Eintrag auf dieser Seite
Ihre Website könnte auf einer unserer Seiten mit Beiträgen von A-Z geführt werden! Wenn Sie unsere Homepage auf einer Ihrer Seiten eintragen, so fügen wir Ihre Website mit ihrem Titel, ihrer Beschreibung und ihrer Grafik hier ein.
http://www.esoterik-heilsteine.de
Schmuck, Edelsteine und Mineralien: Rundes Eck, Anfang - www.esoterik-heilsteine.de [10 x 10 px]

Mineralien: Achat

Dieser edle Stein wird oft zur Herstellung von Schmuck verwendet

Esoterik-Heilsteine.de: Rundes Eck, Ende (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [10 x 10 px]
"Achat ist eine mikrokristalline Quarzvarietät" Diese nüchterne und sachliche Feststellung ist zwar korrekt, spiegelt aber die Faszination der Achate in keiner Weise wider.

 
Esoterik-Heilsteine.de: Ganzen Beitrag lesen (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [144 x 25 px]

Schmuck, Edelsteine und Mineralien: Rundes Eck, Anfang - www.esoterik-heilsteine.de [10 x 10 px]

Wikipedia-Definition:

Minerale und Edelsteine

Esoterik-Heilsteine.de: Rundes Eck, Ende (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [10 x 10 px]
Einige Minerale finden als Schmuck Verwendung. Wenn sie transparent sind und ihre Härte größer als 7 ist, bezeichnet man sie als Edelsteine, andernfalls als Schmucksteine. 95 % des weltweiten Umsatzes auf diesem Markt wird mit Diamanten erzielt, der Rest fast ausschließlich mit Saphiren, Smaragden und Rubinen. Um die durch Farbe und Glanz beeinflusste Schönheit eines Schmucksteins zur Geltung zu bringen, muss er geschliffen und poliert werden. Dazu existieren zahlreiche verschiedene Schliffformen: Durchsichtige oder durchscheinende Varietäten werden in der Regel mit Facettenschliffen versehen, bei denen meist in festen Winkelbeziehungen zueinanderstehende Flächen, die so genannten Facetten, die Lichtreflexion maximieren. Undurchsichtige Minerale erhalten hingegen glatte, einflächige Schliffe. Der Asterismuseffekt eines Sternsaphirs beispielsweise lässt sich nur durch den so genannten Cabochonschliff erzielen. Das Feuer eines im Brillantschliff geschliffenen Diamanten hängt in der Hauptsache von der Einhaltung bestimmter Winkelverhältnisse der einzelnen Facetten sowie von seinen Proportionen ab.
Schmuck, Edelsteine und Mineralien: Rundes Eck, Anfang - www.esoterik-heilsteine.de [10 x 10 px]

Bernstein

Gehört als Baumharz eigentlich nicht zu den Mineralien

Esoterik-Heilsteine.de: Rundes Eck, Ende (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [10 x 10 px]
Bernstein ist das fossile Harz von Bäumen. Obwohl er daher genau genommen nicht zu den Mineralien zählt, wird er geschnitten und poliert als wertvoller Edelstein verwendet. Die gelegentlichen Einschlüsse von Fossilien geben dem Bernstein ein einzigartiges Aussehen und in vielen Fällen wird sein Wert durch solche Einschlüsse erheblich gesteigert.

 
Schmuck, Edelsteine und Mineralien: Ganzen Beitrag lesen - www.esoterik-heilsteine.de [144 x 25 px]

 

 


Impressum:
 
Avalon's Treasury
Schneitler & Weiss GbR
 
Waldstr. 14, 83395 Freilassing, Deutschland
Tel.: +49 (0)8654 457 9623 0, Fax: +49 (0)8654 457 9623 9
E-Mail:  kontakt@Esoterik-Heilsteine.de
 
Vertretungsberechtigte Gesellschafter:
Dr. Clemens Schneitler und Dr. Christian Weiss
 
Steuernr.: 105/176/40803, Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE230625103
 
Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen zwischen Verbrauchern und Händlern, die aus Online-Verträgen erwachsen, (sog. "OS-Plattform") geschaffen, die unter dem folgenden Link erreichbar ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr


Copyright © 2015 Avalon's Treasury

Bildmaterial © 2015 
www.clipart.com ,
www.istockphoto.com www.pixmac.de
& www.esoterik-heilsteine.de

Alle Rechte vorbehalten.

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.

Letztes Update dieser Site:
09/21/2015
Esoterik-Heilsteine.de: nach oben (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [10 x 10 px]Schmuck, Edelsteine und Mineralien: nach oben - www.esoterik-heilsteine.de [10 x 10 px]Esoterik-Heilsteine.de: nach oben (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [10 x 10 px]
Schmuck, Edelsteine und Mineralien: nach oben - www.esoterik-heilsteine.de [10 x 10 px]Esoterik-Heilsteine.de: nach oben (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [10 x 10 px]
Zum Anfang der Seite
"Schmuck - Edelsteine und Mineralien"
Schmuck, Edelsteine und Mineralien: nach oben - www.esoterik-heilsteine.de [10 x 10 px]Esoterik-Heilsteine.de: nach oben (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [10 x 10 px]Schmuck, Edelsteine und Mineralien: nach oben - www.esoterik-heilsteine.de [10 x 10 px]
Esoterik-Heilsteine.de: nach oben (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [10 x 10 px]Schmuck, Edelsteine und Mineralien: nach oben - www.esoterik-heilsteine.de [10 x 10 px]
Seite erzeugt mit
PSPad-Editor

www.Esoterik-Heilsteine.de: Ihren Bericht kostenlos in die Bibliothek aufnehmen [160 x 50 px]

 
 

Avalon's Treasury

Schmuck, Esoterik & Bücher über Heilsteine

Esoterik-Heilsteine.de: Pfeil, Nebel (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [136 x 22 px]


und/oder



 
 

Beiträge von A-Z
Schmuck, Edelsteine und Mineralien

Schmuck, Edelsteine und Mineralien: Pfeil, Nebel - www.esoterik-heilsteine.de [136 x 22 px]
Heutzutage ist es oft üblich, nicht einfach seine Website mit einer kurzen Beschreibung in eine Sammlung von Websites einzutragen, sondern einen informativen Beitrag zu schreiben, der auf die eigene Seite verweist. Auch bei uns haben Sie diese Möglichkeit, Ihren Lesern mehr über sich mitzuteilen und so einen bleibenden Eindruck zu erzielen, der mit einem Titel und einer Kurzbeschreibung alleine nicht möglich wäre.
 
Das Schreiben für das Internet ist eine besondere Herausforderung, da die meisten Seitenbesucher Texte nur überfliegen, um möglichst schnell die Information zu finden, nach der sie suchen. Es ist daher wichtig, Ihre Beiträge zu strukturieren, so dass der Inhalt leicht erfasst und schnell gelesen werden kann. In diesem Zusammenhang ist es hilfreich, den Text bereits mit einer Zusammenfassung des Inhalts zu beginnen und dann Schritt für Schritt mehr Details zu erläutern - so kann der Seitenbesucher nach jedem Abschnitt entscheiden, ob er noch mehr Informationen sucht oder bereits genug erfahren hat.
 
Verwenden Sie kurze Absätze, um Ihren Beitrag in einzelne Ideen zu strukturieren - maximal 3-4 Sätze pro Einheit sind ideal. Neben der Hauptüberschrift des Beitrags sollten Sie außerdem Nebenüberschriften nutzen, so dass man auch beim Überfliegen schnell den Teil des Texts finden kann, der einen interessiert. Dabei sollten die Überschriften maximal 10 Wörter lang sein und den folgenden Teil des Beitrags informativ zusammenfassen. Die Verwendung von fett oder kursiv geschriebenen Wörtern ermöglicht natürlich ebenfalls, wichtige Aussagen des Texts optisch hervorzuheben. Der Einsatz von kursivem Zeichen kann allerdings die Lesbarkeit auf dem Bildschirm reduzieren - falls es sich um ein Zitat handelt, kann dieses daher alternativ auch unter Anführungszeichen gesetzt und so hervorgehoben werden.
 
Alle bisher genannten Gliederungselemente machen es einfacher, Ihren Text schnell zu überfliegen und das Gesuchte zu finden. Für denselben Zweck sind natürlich auch Listen mit Aufzählungszeichen ideal, besonders wenn Sie eine ganze Reihe von Punkten behandeln und diese übersichtlich aufzählen wollen. Berücksichtigen Sie außerdem, dass nummerierte Listen die Übersichtlichkeit erhöhen können, wenn Sie eine bestimmte Anzahl an Ideen vorstellen wollen (z.B. die 10 besten Methoden, die eigene Website bekannter zu machen). Auch Bilder und Verweise strukturieren einen Beitrag optisch - Bilder können dabei zusätzlich mit einer informativen Bildunterschrift Interesse am eigentlichen Beitrag wecken und Verweise zum Urheber von Zitaten führen, die Sie innerhalb Ihres Texts am besten farblich hervorheben, um sie noch deutlicher zu kennzeichnen.
 
Auch die Beiträge auf dieser Seite http://www.esot
erik-heilsteine
.de/infos-a-z/i
nfos-a-z-schmuc
k-edelsteine-un
d-mineralien.ht
ml
wurden entsprechend strukturiert, um ein schnelles Lesen zu ermöglichen und es den Seitenbesuchern zu erleichtern, die gesuchte Information schnell zu finden. Wenn Sie auf diese Seite verweisen wollen, können Sie folgende Informationen zu unserer Website und zur Seite selbst verwenden:
 
  • Website: Unsere Kurzbeschreibung lautet "Webshop für Esoterik".
     
  • Seite: Beiträge und Websites zum Thema "Schmuck, Edelsteine und Mineralien" finden Sie auf dieser Seite.
 
Gut strukturierte Beiträge sind eine wichtige Möglichkeit, die eigene Website bekannter zu machen und die persönliche Kompetenz in einem Wissensgebiet darzustellen. Wenn Sie darauf achten, dass die Leser Ihrer Beiträge den Inhalt schnell überfliegen und das für sie Wichtige herausfinden können, werden Sie schnell zusätzliche Besucher für Ihre Website gewinnen und so mehr Aufmerksamkeit im Internet erlangen.

Esoterik-Heilsteine.de: Seite eintragen (Seite: Schmuck, Edelsteine und Mineralien) [130 x 20 px]